general   philosophy   german

Reich und X

Reich, von der Öffentlichkeit als geiler Clown denunziert, weil er sich mit Sexualforschung und dem Wesentlichem beschäftigt hat, erkannte Denken als Funktion.

In der Mathematik wird jede Aufgabe mit X, der Unbekannten, als eine Funktion bezeichnet. X kann in Verbindung mit unzähligen Variablen offen interpretiert werden und bietet somit, trotz vorherrschender Meinung, keine Endlösung an.

Computer sind Symbol-manipulierende Maschinen, deren Vorgänge im Deutschen meist schlicht mit Datenverarbeitung bezeichnet werden. Der Wert der Symbole wurde von Entwicklern festgelegt um funktionelle Abhängigkeiten zu gewährleisten, eine Neigung, die dem anal-ogen Denken der mechanistisch-obskuren, patriarchalen Zivilisation [1] innewohnt. Meine Position zu y = x² ist in der Summer 2020 collection zu finden.

Wilhelm Reich’s Orgone Accumulator

[1] Reich W. Ether ,God & Devil & Cosmic Superimposition. S. 3-10.

Written on July 6, 2020